Ganz alleine in der Fremde …

22. September 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Für Ende September hatten wir mit Fibi und Topanga eine Fährtenprüfung in unserer Wahl-Hundeport-Heimat Zuzenhausen geplant.

Da die Prüfung kurzfristig nur auf den Samstag gelegt wurde, und Chris arbeiten musste, haben wir kurzerhand entschieden: Ich starte mit Fibi UND Topanga.

Ohweh – meine erste Fährtenprüfung … und dann auch noch ohne die Unterstützung von Chris … und dann auch noch mit Topanga… das war ein bißchen viel Aufregung auf Einmal.

Ganz früh im Morgengrauen machte ich mich mit Fibi und Topanga auf den Weg. Und kaum angekommen im ausrichtenden Verein, ging es auch schon los ins Gelände. Leicht verpeilt sorgte ich dann wohl doch für den ein oder anderen Lacher…. erst ohne Fährtenstock am Abgang, dann zwar mit Stock aber den falschen Schuhen…. konnte es nach einigen Sprints von mir doch losgehen und ich trampelte meine erste eigene Prüfungsfährte FPR 1 für Fibi in’s Gelände.

Mit einigen Schwierigkeiten im ersten Schenkel hat Fibi dann aber doch noch zu ihrer Form gefunden und uns 91 Punkte ersucht…. Ich strahlte…

Ein paar Stunden später ging es dann mit Topanga und einer FH2-Freisuche an den Start. Das Gelände erschien mir schwierig – recht hoher Senf und viele Wildspuren….

Topanga hat einen tollen Job gemacht und alles gegeben, was unter den Bedingungen möglich war. Ich bin einfach nur planlos hinterhergestiefelt und hab gehofft, dass wir noch auf Kurs sind. Wir haben 2 Gegenstände „verloren“ und so blieben uns noch 87 Punkte, mit denen ich überglücklich war.

Danke an den Richter Klaus Jadatz für sein Verständnis…. Ohne Chris bin ich halt doch nur ein halber Mensch :/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Ganz alleine in der Fremde … auf News aus der Casa Heinemann.

Meta

%d Bloggern gefällt das: